Liebe Andreasberger Vereins- und Verbände-Verantwortliche,
liebe in und für die Bergstadt Sankt Andreasberg aktiv "Mitwirkenden",

die liebenswerte kleine Bergstadt St. Andreasberg muss n i c h t nach dem Quasi-Abschied vom Harzfuchs durch den jahrzehntelang aktiv berichtenden Gründer Peter Spei aus dem Internet verschwinden!

Es gibt eine große Chance, dass sich die vielen aktuellen, traditionellen, kulturellen, sozialen und sonstigen Aktivitäten auch weiterhin "weltweit" im Harzfuchs darstellen und verbreiten können.

Der Harzfuchs ermöglicht Gästen, Zweitwohnungsbesitzern, Ex-Bergstädtern und Einheimischen aktuell am Geschehen in und um St. Andreasberg teilzuhaben. Auf unserer Seite findet ihr aktuell geplante Veranstaltungen, Vereine, Dienstleistungen, Gastronomie und Unterkünfte in unserer Bergstadt. Ihr werdet außerdem regelmäßig mit Wissenswertem versorgt. In unserer Bildergalerie könnt ihr auch selbst gemachte Stadtbilder einreichen.

Das bedeutet, dass auch Sie die konkreten Veranstaltungen Ihres Vereins, Verbands oder sonstigen aktiven Gruppierungen (von Sport, Kultur, Soziales usw.) hier im Internet wieder darstellen können.

Natürlich "lebt" der Harzfuchs vor allem dank des vielfältigen Vereins- und Verbandsleben in unserer Bergstadt!

Auf jeden Fall wären wir Euch dankbar für eine Rückmeldung, ob das alles so in Eurem Sinne ist. Fehlende Inhalte jeglicher Art können gerne an uns gesendet werden.

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Stöbern.

Nimm mit uns Kontakt auf

Marcel Plümer
St. Andreasberg
www.internetschmiedeharz.de


Renate Funke
Hannover


Peter Spei
St. Andreasberg
www.harzfuchs.de

Was ist die Summe aus 5 und 5?